Nachricht

Dauerausstellung

DCR-Ausstellungsgelände

Besuch lohnt sich!

Ort: Schernauer Straße 46, 66788 Ramstein-Miesenbach

Öffnungszeiten: täglich von 14:00-17:00 Uhr (außer montags)

Führungen nach Vereinbarung möglich! Eintritt frei!

 

Aktuelle Sonderausstellung auf dem Gelände:

"Max Greger swingt die Ami-Clubs" (bis 8. Oktober 2017)

Außergewöhnliche Sonderausstellung zur deutschen Musiker-Legende Max Greger und den US-Clubs und ihren internationalen Stars. Zahlreiche Fotos, historische Objekte und Erinnerungen von Zeitzeugen lassen die 1950er und 1960er Jahre wieder lebendig werden.

 

Achtung: Sonderveranstaltung

Zehn Jahre Docu Center Ramstein und Deutsch-Amerikanischer Tag

 

Samstag, 30. 09. 2017

11:00 - 17:00 Uhr

Ausstellungsgelände

 

Programm

Eröffnung, 11:00 Uhr

u.a.: Begrüßung Ralf Hechler, Bürgermeister VG Ramstein-Miesenbach; "10 Jahre DCR in 10 Minuten", Michael Geib, Leiter DCR; Verleihung Ehrenurkunde "Building Bridges" durch Deutsch-Amerikanischen und Internationalen Frauenclub Kaiserslautern;...

 

Musikprogramm:

11:00-13:00 Uhr: Little Jazz Orchestra

14:00-17:00 Uhr: The Ambassadors, USAFE Jazz Combo

 

Weitere Programmpunkte:

neben der Dauerausstellung und der aktuellen Sonderausstellung u.a. Rückblick in Bildern; Besonderes und Kurioses aus der Sammlung; "Gates": ein Deutsch-Amerikanisches Kunstprojekt; Swingtanz mit dem Tanzsportclub Ramstein e.V. usw.

 

Bewirtungsstände sind vorhanden.

 

 


Die Dauerausstellung:

Bei dem Containerdorf handelt sich um die erste professionell gestaltete Dauerausstellung zum Thema US-Amerikaner in Rheinland-Pfalz.

In  drei Containern werden unterschiedliche Aspekte der inzwischen über 60jährigen deutsch-amerikanischen Geschichte am Beispiel unserer Region behandelt. Ein sog. "Infotainer" beschäftigt sich anschaulich mit dieser Geschichte. Der zweite Container widmet sich unter dem Motto „Welcome to the Club" mit dem NCO-Club und seiner Bedeutung für die kulturelle Entwicklung im Nachkriegsdeutschland. Ein dritter Container hat die Flugtagkatastrophe zum Thema. Hinzu kommt das originale Wachhäuschen aus der ehemaligen US-Siedlung in der Fliegerstraße in Kaiserslautern.

 

Die Ausstellungscontainer

Offizielle Besuche